• français
  • research
  • Points de vente
  • newsletter
  • Vichy & Ich

Spürbare Beeinflussung der Hautalterung

Slow Âge ist unsere erste Tagespflege, die gegen die Zeichen der Hautalterung bereits in ihrer Entstehung wirkt.

Als die Laboratoires Vichy mit der Entwicklung dieser neuen Tagespflege begannen, wollten wir bestehende Denkmuster bezüglich des Alterungsprozesses der Haut durchbrechen. Denn bis heute impliziert der Begriff „Korrigieren“, dass man die Hautalterung erst dann bekämpft, wenn es im Grunde bereits zu spät ist.

Nach 9 Jahren Forschung entdeckten wir Alterungserscheinungen – noch nicht im Stadium sichtbarer Symptome – die sich durch den Einfluss von Umweltbelastungen (UV-Strahlen, Luftverschmutzung), Emotionen (Stress, Erschöpfung) und Lebensweise kumulieren. Das bedeutet: Die Zeichen der Hautalterung entstehen bereits lange, bevor sie sichtbar werden. Diese Erkenntnis wiederum führte zur Entwicklung von Slow Âge – unserer ersten Tagespflege, die Alterungszeichen bereits bekämpft, bevor sie entstehen.

90 % der Anwenderinnen mögen das Produkt*

Dank seiner Wirkweise ist Slow Âge in der Lage, die Entstehung von Hautalterungszeichen zu verlangsamen – mit wissenschaftlich bewiesenem Erfolg. Schon nach 7 Tagen* sehen Sie es selbst: Ihre Haut wirkt zarter, glatter und wie aufgepolstert. Tag für Tag wirkt die Pflege auf Alterungsszeichen selbst im Frühstadium: von feinen Linien bis Fältchen, von leichten Verfärbungen bis zu Pigmentflecken, von leichten Erschlaffungen bis zu mangelnder Dichte. Ja, sie wirkt sogar auf die Folgen von UV, Luftverschmutzung und Stress.

Bewiesene Wirksamkeit gegen Alterszeichen bedingt durch: UVA – UVB – Luftverschmutzung – Stress – Erschöpfung – Nikotin - Schlafstörungen

*CUT, 200 Frauen, Frankreich + Deutschland, nach 1 Monat Anwendung