Diese Seite ist zur Zeit unter Wartung.
Einige Features wie zum Beispiel Anmeldungen und das Abgeben von Bewertungen sind zur Zeit abgeschaltet und sind bald wieder verfügbar.

Diese Seite ist zur Zeit unter Wartung.

Einige Features wie zum Beispiel Anmeldungen und das Abgeben von Bewertungen sind zur Zeit abgeschaltet und sind bald wieder verfügbar.

    
  • français
  • research
  • Points de vente

Die richtige Gesichtsreinigung trotz hartem Wasser

vichy-reinigung-hartes-wasser

Die Qualität des Wassers spielt bei der Gesichtsreinigung eine wichtige Rolle. Dermatologe Dr. Michel Le Maitre gibt Ihnen hilfreiche Tipps für die richtige Pflege trotz hartem Wasser.

Was ist hartes Wasser?

Nach der Reinigung spannt Ihre Haut, es treten Rötungen auf und Ihre Hände trocknen extrem schnell aus? Dann ist es wahrscheinlich, dass Sie zur Reinigung Ihrer Haut hartes Wasser verwenden. Es enthält einen hohen Anteil an Kalk oder sogar Chlor und kann so die Haut reizen. In der Apotheke können Sie entsprechende Teststreifen kaufen, um die Härte Ihres Wassers exakt zu bestimmen. Filtersysteme können dabei helfen, Ihr Leitungswasser zu reinigen und weicher zu machen.

Die passende Gesichtspflege für hartes Wasser

Morgens empfehlen wir Ihnen Reinigungsgels, die den Auswirkungen von hartem Wasser nachhaltig entgegenwirken. Dr. Le Maitre erklärt: „Es ist wichtig, den natürlichen Säureschutzmantel der Haut nicht zu beeinflussen, da er als Schutzbarriere dient. Produkte, die hartes Wasser kompensieren, enthalten oft Glyzerin, welches die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und glättet.“ Verwenden Sie anschließend eine spezielle Pflege, die für empfindliche Haut geeignet ist. So vermeiden Sie tagsüber trockene Stellen und haben eine optimale Grundlage für ein leichtes Tages-Make-up.

Make-up-Entferner ohne Abspülen

Mit speziellen 3-in-1-Reinigungen oder Mizellen-Wasser können Sie Ihr Gesicht auch ohne anschließendes Abspülen durch Wasser reinigen. Diese Produkte entfernen Make-up auf Gesicht, Augen und Lippen und sparen zudem Zeit und Wasser. „Versprühen Sie ím Anschluss an die Gesichtsreinigung etwas hautbesänftigendes Thermalwasser auf dem Gesicht – das erfrischt nicht nur wohltuend, sondern bekämpft außerdem negative Folgen von hartem Wasser.“

Abends eine milde Reinigung

Kräftiges Reiben kann Ihre Haut stark reizen. Mit dem richtigen Produkt entfernt auch eine sanfte Reinigung Make-up und Verschmutzungen gründlich. Anschließend können Sie ein hydratisierendes Fluid oder ein Feuchtigkeits-Serum auftragen, bevor Sie wie gewöhnt Ihre Nachtcreme verwenden.

Unser Experte

Dr. Michel Le Maitre
Dermatologe

Das Vichy-Team

Meist gelesen

go to top